Elternpartnerschaft

Für uns bedeutet Elternpartnerschaft eine enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und ihren Kindern. Für eine gute und intensive Zusammenarbeit ist ein kontinuierlicher Kontakt und Austausch von Informationen sehr wichtig. Dazu gehören für uns die täglichen Tür- und Angelgepräche, sowie regelmäßige Eltern- bzw. Entwicklungsgespräche (mindestens einmal im Jahr).
Zu Beginn der Kindergartenzeit besuchen wir die neuen Kinder gerne in ihrem Zuhause, um somit eine vertraute und gemeinsame Brücke zwischen dem Elternhaus und den Grashüpfern zu schaffen. In der Zusammenarbeit mit den Eltern wünschen wir uns einen gemeinsamen, ehrlichen und respektvollen Dialog - in diesem wir die Eltern stets als Experten der Kinder in ihrem Lebensumfeld wahrnehmen.